Mit einer Tageskarte zum Deutschen Steuerberatertag in Berlin!

Der 40. Deutsche Steuerberatertag vom 8. bis 10. Oktober 2017 in Berlin bietet Fort­bildung zu den wichtigsten aktuellen Themen, gute Gespräche mit Kollegen und einen Überblick zu den neusten Trends für moderne Kanzleien.

Zu wenig Zeit? Mit einer Tageskarte haben Sie die Wahl und können zum günstigen Preis gezielt die Programmpunkte besuchen, die Sie besonders interessieren.

  • Am Montag, dem 09. Oktober 2017, erleben Sie eine spannende Eröffnungsveranstal­tung und erfahren Sie das Neueste über den digitalen Wandel in Steuerberatungskanzleien, Mitarbeiter­entwicklung, Kanzleinachwuchs, Gesellschafts- und Steuerrecht der USA und das Neuste zur Erbschaftsteuer. 
  • Am Dienstag, dem 10. Oktober 2017, gibt es neben aktuellem Praxiswissen in den Bereichen Um­satzsteuer, Ertragsteuern, Sanierung und Unternehmensnachfolge und Gesundheitswesen auch einen Workshop zu Fragen des Kanzleimanagements und Informationen zur Testaments­vollstreckung durch Steuerberater geboten.

Führung durch die digitale Welt, 9.10.2017, 15:30 Uhr

Wir stellen Ihnen das Angebot der digitalen Hilfen für Ihren Arbeitsalltag vor. 
Folgen Sie Herrn StB/ WP Armin Heßler und Herrn StB Oliver Büttner auf einem Rundgang durch die diesjährige Fachausstellung im 1. Obergeschoss des Maritim Hotels und lernen Sie die Digitalisierer kennen.
Wann: Montag, 9.10.2017, 15:30 Uhr
Treffpunkt: Bar vor dem Restaurant im 1. Obergeschoss


Melden Sie sich an: Anmeldung Führung digitale Welt

Aktuelle Stunde – StB Dr. Martin Strahl

Dr. Strahl wird auf dem Steuerberatertag 2017 die aktuellen Themen diskutieren:

  • Das Wichtigste aus den Koordinierten Ländererlassen zur Erbschaftsteuer

  • Hochpraxisrelevantes aus der Legislative
  1. Gesetz gegen schädliche Steuerpraktiken in Zusammenhang mit Rechteüberlassungen (u.a. GWG und Sammelposten, Sanierungsgewinne, Lizenzschranke)
  2. Steuerumgehungsbekämpfungsgesetz (u.a. neue Mitteilungspflichten, erbschaftsteuerliche Änderungen)
  3. Zweites Bürokratieentlastungsgesetz (u.a. Kleinbetragsrechnungen, Aufzeichnungspflichten)
  • Gescheitert an der sachlichen Diskontinuität – Wiederaufgriff in der 19. Legislaturperiode
  • Neue Gestaltungen auf Grund Inputs durch Judikative und Exekutive
  1. Baumaßnahmen auf Ehegattengrundstücken
  2. Option zur Steuerpflicht bei Grundstücksveräußerungen
  3. Vorweggenommene Erbfolge unter Nießbrauchvorbehalt

 

Startup-Safari:
Montag, 9. Oktober 2017, 12:00 - 17:15 Uhr

2012 von zwei Berlinern kreiert, florieren die Startup-Safaris weltweit. Teilnehmer treffen Gründer und IT-Experten zum gegenseitigen Austausch und Networken.
Sie können Büros und Co-Working-Arbeitsplätze besuchen, lernen Arbeitsweise und -umgebung kennen und bekommen Inspirationen.

Vorab stärken Sie sich in The Factory Kitchen, inmitten des größten Startup-Campus Europas. Zu den teilnehmenden Startups zählen: Candis GmbH, Spendit AG, kontool und Vimcar GmbH.

Verbandsvorteil.in

Vorteile einer Verbandsmitgliedschaft auf einen Blick:
Für die Mitgliedschaft in einem DStV-Verband gibt es gute Gründe!
Neben der politischen Interessenvertretung und umfangreichen Angeboten zur Fortbildung und zum Austausch unter Kollegen, erhalten Verbandsmitglieder Vorteilskonditionen in vielen Bereichen. Sie profitieren von zahlreichen Vergünstigungen, speziellen Angeboten, Veranstaltungen und Rahmenverträgen mit unterschiedlichen Kooperationspartnern. 

Auf www.verbandsvorteil.in werden die Leistungen der DStV-Verbände und ihrer Partner für die Kolleginnen und Kollegen transparent gemacht. Hier finden Sie die vielen Vorteile der Verbandsmitgliedschaft gebündelt und übersichtlich dargestellt.

www.verbandsvorteil.in
Die Seite ist passwortgeschützt. Oben rechts finden Sie die Kontaktdaten für Ihren Verbandsbereich. Dort stellt man Ihnen gern ein Passwort zur Verfügung.