Dr. jur. Jörg Grune
Vorsitzender Richter am Niedersächsischen Finanzgericht

Dr. Jörg Grune studierte Rechtswissenschaften in Marburg/Lahn und Göttingen. Nach dem 2. jur. Staatsexamen war er zunächst im höheren Dienst der Niedersächsischen Steuerverwaltung tätig, bevor er 1989 als Richter zum Niedersächsischen Finanzgericht wechselte. Dort ist er jetzt Vorsitzender Richter im vorwiegend mit Umsatzsteuer befassten 11. Senat. Außerdem ist er seit 1993 Mitglied des Präsidiums und seit 1999 Pressesprecher des Gerichts.

Dr. Jörg Grune hat vielfältig Beiträge im Ertrag- u. Umsatzsteuerrecht publiziert und ist seit vielen Jahren Referent der Seminarreihe "Aktuelles Steuerrecht" sowie Autor und Mitherausgeber der gleichn. Vierteljahresschrift. Außerdem ist er Mitautor am „Handbuch der Erbengemeinschaft“ von Ebeling/Geck, sowie am Umsatzsteuerkommentar Küffner/Stöcker/Zugmaier.