Ines Scholz

Steuerberaterin und DATEV-Kooperationspartner

Ines Scholz web.jpg

Ines Scholz ist seit 1992 in der Steuerberatung tätig, ausgebildete Betriebswirtin und seit 2001 Steuerberaterin in selbständiger Tätigkeit. Im Fokus steht die ganzheitliche betriebswirtschaftliche Beratung von Unternehmen von der Gründung bis zur Nachfolge. Seit 2008 berät Ines Scholz als anerkannte Fachberaterin für Unternehmensnachfolge (DStV)  auch bei den regionalen Handelskammern. Dabei nutzen wir betriebswirtschaftliche Selbstbewertungstools, Notfallkoffer-Check  und Unternehmerbogen® zur strukturierten und schrittweisen individuellen Umsetzung.

Die Kanzlei beschäftigt 20 Mitarbeiter und hat ihren Arbeitsschwerpunkt im Bereich digitaler Buchführung und Lohn mit Kostenrechnung und Controlling. Dabei stehen besonders die Pflege- und Gesundheitsberufe im Fokus.

Besonderer „Tick“ der Kanzlei ist neben der Digitalisierung und papierlosem Büro auch die gemeinsame Lernkultur - Wissensmanagement, Buchhaltungswerkstatt und Digitaler Arbeitskreis sind fest etablierte Bausteine im Kanzleialltag.

Unsere QM-Zertifizierung seit 2016 ist Grundlage für unser monatliches internes MALICK-Audit. Das eigenentwickelte MALICK-Konzept® (Balanced-Scorecard) gibt dabei Aufschluss über die Ziel- und Ergebniserreichung. So sichern wir eine stetige Kanzleikultur und alle Mitarbeiter sind aktiv Beteiligte…

Unsere rege Netzwerkarbeit der Kanzlei reicht von Arbeitskreisen, Organisation von Unternehmertagen, über Workshops bis hin zu Fachweiterbildungen sowohl mit Berufskollegen als auch für unsere Mandanten. Unser Kollegennetzwerk<Steuerspezialisten>  arbeitet kontinuierlich an der Stärkenentwicklung und benchmarkt sich untereinander zu Zahlen, Daten, Fakten und Prozessen- zum Vorteil aller.